SEHT IHR DEN MOND DORT STEHEN? – EVENSONGS AND NIGHT THOUGHTSS

aufgenommen 2012

Jedes unserer Konzerte beenden wir mit einem Abendlied, und das ist oft ein besonders schöner und inniger Moment. So entstand die Idee, daraus ein CD-Programm zusammenzustellen. Ergänzt haben wir die schlichten Lieder mit Gedichten zum Thema Nacht, die eigens für uns vertont wurden. Daraus ist eine vielfältige CD geworden mit einigen ungewöhnlichen Höreindrücken, aber auch viel stimmungsvollem Schwesterhochfuenf-Klang.

15,00 € + 1,45€ Versand

Titelliste

1. Abend wird es wieder (Satz: Uwe Henkhaus)
2. Mondlicht (Siegfried Strohbach)
3. Esti dal (Satz: Zoltán Kodály)
4. Ade zur guten Nacht (Satz: Harald Banter)
5. Schöne Sommernacht (Satz: Siegfried Strohbach)
6. Verstohlen geht der Mond auf (Arrangement: Florian Karl)
7. Verstohlen geht der Mond auf (Satz: Johannes Brahms)
8. The Moon is within me (Hans Schanderl)
9. In stiller Nacht (Satz: Wolfram Buchenberg)
10. Im Leuchtfeuer (Frank Schwemmer)
11. Du bist mein Mond (Siegfried Strohbach)
12. Müdes Lied (Heinrich J. Hartl)
13. Süßer Mond (Uli Führe)
14. Die Blümelein, sie schlafen (Satz: Siegfried Strohbach)
15. Nun ruhen alle Wälder (Arrangement: Stephan Doormann)
16. Weißt du, wie viel Sternlein stehen (Satz: Helmut Barbe)
17. Der Mond ist aufgegangen (Satz: Siegfried Strohbach)
Schwesterhochfuenf plus Bruder
18. Hinunter ist der Sonnen Schein (Satz: Melchior Vulpius)
19. Nun sich der Tag geendet (Satz: Gerhard Haffner)